Ausbildung
"Datenschutzbeauftragte(r) im Verein" DSBIV mit bvve-Zertifikat (ausgefallen)

Neu!


Aus organisatorischen Gründen musste die Veranstaltung leider abgesagt werden. Bei Interesse melden Sie sich bitte per Mail beim Bildungswerk.



Kooperationsveranstaltung mit dem Kolping Bildungswerk Württemberg e.V. und dem Bundesverband der Vereine und des Ehrenamtes e.V.

                                       
Information zu „Datenschutzbeauftragte(r) im Verein“ DSBIV mit bvve-Zertifikat

Die europäische Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) tritt am 25.Mai 2018 in Kraft. Diese Verordnung gilt für Unternehmen ebenso wie für Vereine. Für Vereine stellt dies häufig eine große Herausforderung dar, insbesondere wenn sie einen Datenschutzbeauftragten benötigen. Dies ist immer dann gegeben, wenn mehr als 9 Personen personenbezogene Daten verarbeiten bzw. sogenannte „besondere personenbezogene Daten“ erhoben werden.
Die Anforderungen an die fachlichen Kenntnisse eines Datenschutzbeauftragten sind hoch (siehe Anforderungen). Grundsätzlich gelten für Vereine die gleichen Bedingungen, wie für Unternehmen. Doch ist es für einen Datenschutzbeauftragten sehr empfehlenswert, die spezifischen Herausforderungen und Möglichkeiten für Vereine zu kennen. Der größte und nicht zu unterschätzende Unterschied ist, dass die Hauptarbeit üblicherweise von ehrenamtlich Tätigen abgedeckt wird. Dies erfordert eine grundlegend andere Vorgehensweise als in Unternehmen möglich ist.

Daher bietet diese Ausbildung erstmals die fachlichen Kenntnisse im Bereich des Datenschutzes in Verbindung mit den speziellen Anforderungen des Vereinsalltags sowie einfach umsetzbaren Lösungen für die ehrenamtlich Tätigen.
Aufbau: modularer Aufbau mit abschließender Prüfung und Zertifizierung

Abschluss: Teilnahmebescheinigung und nach erfolgreich abgelegter Prüfung Datenschutzbeauftragte(r) im Verein DSBIV mit bvve Zertifikat.



Mitgliedschaft kann auch noch bei Anmeldung beantragt werden.

Hans-Jürgen Schwarz, Präsident BVVE
82032
Kosten der Ausbildung DSBIV: 1.490,00 € inkl. Verpflegung
Ermäßigte Gebühr für bvve-Mitglieder: 1.190,00 €
Was tun, wenn der Kurs schon ausgebucht ist?
Einfach in die Warteliste eintragen. Wir informieren Sie, wenn ein Platz frei wird oder ein vergleichbarer Kurs angeboten wird.
Gerne können Sie auch bei uns anrufen oder online weiter suchen.