Was mit Demenz noch alles geht neu

- eine etwas andere Lesung -
Menschen mit Demenz erleben im Verlauf der Krankheit unterschiedliche Phasen, die für sie selbst und für ihr Umfeld nicht immer einfach sind.

Dabei brauchen sie zunehmend Unterstützung bei vielen Alltagstätigkeiten.
•    Wie können sie Sicherheit und Geborgenheit vermitteln?
•    Wie können sie die gemeinsame Zeit nutzen, um Fähigkeiten zu erhalten, die Persönlichkeit zu stärken und Erinnerungen hervorzulocken?

Anhand meines neuen Fachbuches „Was mit Demenz noch alles geht“ möchte ich Ihnen Tipps und Informationen vermitteln, wie sie den Alltag sicher und lebendig gestalten können.
Seien Sie neugierig!!!




Kooperationsveranstaltung mit der
Ökumenische Sozialstation Rottum-Rot-Iller e.V. und der Lesebar Ochsenhausen.




1 Abend, 11.10.2022
Dienstag, 19:00 - 20:30 Uhr
1 Termin(e)
ZeitOrt
Di11.10.2022
19:00 - 20:30 Uhr
Ruth Wetzel, Krankenschwester, Altentherapeutin, Gerontopsychatrische Fachkraft, Gedächtnistrainerin, Referentin für Generationen- und Altenarbeit, Fachbuchautorin
22415
Eintritt:
5,00
Abendkasse

Belegung: 
Plätze frei
 (Plätze frei)
Anmeldungen ab 07.09.2022 möglich.

Quereinstieg möglich.
Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns.