Regeneratives Hatha Yoga
mit Judith Brünn


Diese spezielle regenerative Übungsweise verbindet Yoga mit Aspekten des Ayurveda – der traditionellen indischen Heilkunde- und der Physiotherapie. Anliegen ist es, Menschen in ihren individuellen Befindlichkeiten und Bedürfnissen zu begleiten und auch bei körperlichen Einschränkungen ein freudvolles Yoga-Üben zu ermöglichen.
Für jeden Teilnehmer wird ein spezieller Übungsplan entwickelt.
Achtsamkeit, Mitgefühl und Gelassenheit führen zu tiefem Vertrauen in die eigenen Kräfte, so dass Verhaltensmuster erkannt und verändert werden können. Geführte Entspannung und meditative Stille runden die Yoga-Stunden ab.

Bitte mitbringen: Yogamatte, Sitzkissen oder Meditationshocker, Kopfkissen, Decke.
Kursort: Wird bekannt gegeben.

Unser Tipp:
Bei diesem Kurs könnte die Möglichkeit einer Förderung durch Ihre Krankenkasse bestehen – lassen Sie es überprüfen.



Hinweis: Teilnehmerzahl begrenzt.


10 Abende, 07.05.2018, - 23.07.2018,
Montag, 19:45 - 21:15 Uhr
10 Termin(e)
Judith Brünn
81327S
Klosteranlage, Fürstenbau, Schlossbezirk 4, 88416 Ochsenhausen, Raum 302 Fürstenbau (ehemalige Küche), 3. OG
Kursgebühr:
91,00
Was tun, wenn der Kurs schon ausgebucht ist?
Einfach in die Warteliste eintragen. Wir informieren Sie, wenn ein Platz frei wird oder ein vergleichbarer Kurs angeboten wird.
Gerne können Sie auch bei uns anrufen oder online weiter suchen.



anmelden
Anmeldungen ab 10.01.2018 möglich.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Judith Brünn

Reinstetten
81326 22.01.18
Mo
Reinstetten
81327 22.01.18
Mo
Ochsenhausen
81374 24.02.18
Sa
Ochsenhausen
81375 10.03.18
Sa
Ochsenhausen
81376 21.04.18
Sa
Ochsenhausen
81326S 07.05.18
Mo
 
  1. Bildungswerk Ochsenhausen e.V.

    Bahnhofstraße 22
    88416 Ochsenhausen

    Tel.: 07352 202893
    Fax: 07352 202894
    bildungswerk@t-online.de
    http://www.bildungswerk-ochsenhausen.de

    Lage & Routenplaner

    Impressum

  2. Bürozeiten:
    Montag - Donnerstag von 09.00 bis 12.00 Uhr
    Dienstag und Donnerstag von 14.00 bis 16.00 Uhr
    Während der Ferien eingeschränkte Öffnungzeiten.
  3. Schulferien weiter