Spiralstabilisation der Wirbelsäule nach Dr. Smisek - Anfänger
Therapie und Prävention von Rückenschmerzen


Unter Spiralstabilisation versteht man ein spezielles Bewegungsprogramm mit einem elastischen Seil das von Dr. Richard Smisek vor über 25 Jahren entwickelt wurde und seitdem erfolgreich angewendet wird.
Durch die Aktivierung der spiralen Muskelketten wird die Wirbelsäule in der Mittellinie ausgeglichen und nach oben gestreckt. Dadurch wird der Druck auf die Bandscheiben gemindert und es kommt zu einer intensiven Regeneration der Zwischenwirbelscheiben.
Ein sehr guter Effekt lässt sich bei Rückenleiden, Haltungsschwächen, Osteoporose, Kopfschmerzen oder Verspannungen erreichen.
Ziel ist, die im Kurs unter Anleitung erlernten 12 Grundübungen selbständig zu Hause ausführen zu können und damit eine Verbesserung des Krankheitsbildes zu erreichen, aber auch präventiv Muskeldysbalancen und Wirbelsäulenstörungen vorzubeugen

Siehe Kursnummer 72522 als Alternativkurs.


Bitte mitbringen: Gymnastikmatte, warme Socken

Hinweis:  Da die Übungen täglich durchgeführt werden sollten, wird das Seil gegen eine Kaution von € 25,00 während der Kurszeit zur Verfügung gestellt. Nach dem Kurs werden bei Rückgabe € 20,00 zurückerstattet.
6 Abende, 09.10.2017, - 20.11.2017,
Montag, 17:15 - 18:15 Uhr
6 Termin(e)
Anne Wohnhas
72523
Schulzentrum Ochsenhausen - Im Herrschaftsbrühl, Gymnasium, Herrschaftsbrühl 12 (Eingang A), 88416 Ochsenhausen, Raum: Gemeindesaal R 014, Turnhalle, Eingang A
Kursgebühr:
60,00

Trainingsseil Kaution:
25,00
Was tun, wenn der Kurs schon ausgebucht ist?
Einfach in die Warteliste eintragen. Wir informieren Sie, wenn ein Platz frei wird oder ein vergleichbarer Kurs angeboten wird.
Gerne können Sie auch bei uns anrufen oder online weiter suchen.




Quereinstieg möglich.
Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns.
Belegung:

Weitere Veranstaltungen von Anne Wohnhas

Gemeindesaal R 014
72510 25.09.17
Mo
Ochsenhausen
72529 26.09.17
Di
Ochsenhausen
72528 26.09.17
Di