Verkehrssicherheit für Radler und Pedelec-Fahrer
Theorie und Praxis

Neu!

Es macht Spaß, ist gut für die Umwelt, gesund und günstig noch dazu: Für immer mehr Menschen sind das die Gründe, häufiger aufs Fahrrad zu steigen. Dabei gilt für Rad- und Pedelec-Fahrende besondere Vorsicht. Sie zählen zu den ungeschütztesten Verkehrsteilnehmern. Das macht sich auch in den Unfallzahlen bemerkbar. Das Seminar richtet sich an erwachsene Radfahrer – ob an engagierte Sport- oder Vielradler oder an Gelegenheitsfahrer.
Inhalt:
Fehlverhalten, Persönliche. Leistungsfähigkeit ausarbeiten, Gefahrenvermeidung durch Wissen, Spannungsverhalten Rad-Auto-Bus-LKW, aktuelle Verkehrsregeln + Schilder.
Nach der theoretischen Ausarbeitung der Themen geht es an die praktische Umsetzung auf dem Verkehrsübungsplatz.



Bitte mitbringen: Fahrrad, E-Bike bzw. Pedelec mit geladenem Akku und Helm.

Treffpunkt: RSO, Raum N 0.09
Bei Regen findet nur der theoretische Teil statt, der praktische Teil auf dem Verkehrsübungsplatz wird dann zu einem späteren Zeitpunkt  durchgeführt.

1 Nachmittag, 25.04.2020
Samstag, 14:00 - 17:00 Uhr,
1 Termin(e)
Roland Gaus, Übungsleiter Prävention, DTM-Trainer Beckenboden
01536
Schulzentrum Ochsenhausen, Realschule, Neubau, Im Herrschaftsbrühl 4/1, 88416 Ochsenhausen, Musiksaal Raum N 0.09, EG
Kursgebühr:
8,00

Was tun, wenn der Kurs schon ausgebucht ist?
Einfach in die Warteliste eintragen. Wir informieren Sie, wenn ein Platz frei wird oder ein vergleichbarer Kurs angeboten wird.
Gerne können Sie auch bei uns anrufen oder online weiter suchen.



Belegung: 
 (Plätze frei)
anmelden
Anmeldungen ab 08.01.2020 möglich.

Weitere Veranstaltungen von Roland Gaus

Di 03.03.20
19:00 - 19:45 Uhr
Ochsenhausen